Dipl.-Päd. Ines Kopp


Routenplaner

  Optionen anzeigen

geboren 1972
verheiratet, 3 Söhne
Studium der Erziehungswissenschaften an der TU Dresden (Diplom-Pädagogin)
langjährige Tätigkeit in der ambulanten und stationären Jugendhilfe, u.a. Leiterin eines Jugendhauses
seit 2007 anerkannter Träger der Jugendhilfe in Leipzig, freiberufliche Tätigkeit u.a. als Erziehungsbeistand, in der Familienhilfe, in der Hilfe für junge Volljährige, als Schulbegleitung, insbesondere für Schüler mit Autismus/Asperger-Syndrom
Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bei der DGVT Dresden (in diesem Rahmen mehrjährige psychotherapeutische Tätigkeit im Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara Halle, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie- und psychotherapie (2007-2008), in der Psychotherapeutischen Praxis für Kinder, Jugendliche und Familien, Inhaber Sirko Waak, Markkleeberg (2008-2012), in der Psychotherapeutischen Praxis, Inhaber Winfried Pienn in Leipzig (2013)
2014 Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Fachgebiet Verhaltenstherapie
2015-2016 Psychotherapeutin in der Psychotherapeutischen Gemeinschaftspraxis für Kinder und Jugendliche Silke Martin-Erlautzki und Ines Kopp in Bitterfeld-Wolfen
seit 1.1.2016 Niederlassung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Kassenzulassung in eigener Praxis

Mitglied in der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer (OPK)
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT-BV)

Ich behandle in meiner Praxis Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie. Therapiesitzungen finden in der Regel mindestens einmal wöchentlich statt, nach Bedarf auch aller 14 Tage oder in Krisensituationen zweimal wöchentlich.
Vor Beginn einer Therapie gibt es fünf sog. Probatorische Sitzungen, in denen eine eingehende Diagnostik stattfindet und die zum Kennenlernen dient. Danach entscheide ich gemeinsam mit Kind und Eltern über Notwendigkeit einer Therapie und Ablauf. Die Kosten werden in der Regel durch die Krankenkassen übernommen.

Telefon: 03431 5919565

 

Telefonische Erreichbarkeit:

Da ich meist im Patientengespräch sind, bitte ich Sie, mir eine Nachricht und Ihre Rufnummer zu hinterlassen. Ich rufe Sie gern zurück.

Terminvereinbarungen erfolgen ausschließlich nach telefonischer Absprache.

Die Leistungsabrechnung erfolgt mit allen Krankenkassen und Privat, wobei ein Überweisungsschein nicht erforderlich ist.
Für Privatpatienten gelten die Modalitäten ihrer privaten Krankenversicherung.
Es besteht gesetzliche Schweigepflicht und die Einhaltung des Datenschutzes ist selbstverständlich.

Inhaltlich Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Ines Kopp

Anschrift:
Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche
Diplom-Pädagogin Ines Kopp
Straße des Friedens 1
04720 Döbeln
Telefon: 03431 5919565
Telefax: 03431 5919564

E-Mail: ⇒ kopp@kindertherapie-doebeln.de
Website: ⇒ www.kindertherapie-doebeln.de

Steuernummer: 231/240/17203

 
Berufsbezeichnung (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland):

Diplom-Pädagogin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
LANR 476242569

Mitglied der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer
Mitgliedsnummer: 31708

Aufsichtsbehörde

Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Karl-Rothe-Straße 4
04105 Leipzig
Telefon: 0341 46243-20
Telefax: 0341 46243-219
E-Mail: ⇒ info@ihre-opk.de

Zuständige kassenärztliche Vereinigung

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen – Landesgeschäftsstelle
Carl-Hamel Str. 3
09116 Chemnitz
Telefon: 0371 2789-0
Telefax: 0371 2789-100
E-Mail: ⇒ chemnitz@kvs-sachsen.de

Berufsrechtliche Regelungen

Quellenangaben/Bildernachweis

Fotos, Logos, Symbole und Grafiken: BILLIONFOTOS (919518)
Profilfoto: Michael Ludwig (WebService4All)

Datenschutzrechtliche Hinweise zur Nutzung des Praxisprofils

Die Betreiber dieser Website respektieren die Privatsphäre aller Website-Besucher und nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln diese personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir verwenden für unsere Website ein modernes CMS (Content Management System), welches durch eine SSL-Verschlüsselung abgesichert ist, deshalb kann man einen normalen Besuch unserer Website als datenschutzrechtlich weitestgehend unbedenklich betrachten.
Wenn sie diese Website nur zu Informationszwecken besuchen, werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Sie können jede unserer Seiten aufrufen, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen.
Personenbezogene Daten werden z.B. nur erhoben, wenn sie uns diese im Rahmen ihres Besuchs unserer Website freiwillig mitteilen, also wenn sie z.B. das Kontaktformular ausgefüllt absenden.

Wir weisen sie freundlichst darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich und liegt nicht in unserem Einflussbereich.
Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Daten evtl. um Daten ihrer Gesundheit handelt, welche als besondere personenbezogene Daten im Sinne Art. 9 Abs.1 DSGVO einen erhöhten Schutz genießen.
Falls Sie uns also aus eigener Initiative per E-Mail kontaktieren, sind Sie selbst dafür verantwortlich, geeigneten Maßnahmen zu treffen, um Ihre Daten sicher zu übermitteln und gegen Zugriffe unberechtigter Dritter zu schützen. Bitte treffen Sie aufgrund des Schutzbedarfes dieser Daten besondere Maßnahmen, um die Daten auf dem Transport besonders zu schützen.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz für die gesamte Website erhalten sie im Impressum unter folgendem Link: ⇒ Informationen zum Datenschutz, Haftungsausschluss und Urheberrecht